Versand

Versand, Prüfpflicht, Mängelrüge und Rücksendung Die Lieferungen werden per Post oder Kurierdienst an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse versandt.

Die Rechnungsstellung erfolgt per Email oder auf dem Postweg. Der Übergang von Nutzen und Gefahr richtet sich nach der gesetzlichen Bestimmung von Art. 185 OR.

Ist die Lieferung nicht zustellbar oder verweigert der Kunde deren Annahme, kann by Olga Ribler den Vertrag unter Ansetzung einer angemessenen Nachfrist auflösen sowie die Kosten für den Schadenersatz in Rechnung stellen.

Der Kunde verpflichtet sich, die gelieferten Waren umgehend nach Erhalt zu prüfen und allfällige Mängel by Olga Ribler unverzüglich anzuzeigen. Ist die Ware trotz geeigneter und geschützter Verpackung beschädigt, so ist dies innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt bei der Post zu melden.

Die Haftung der Post richtet sich nach den Bestimmungen des schweizerischen Obligationenrechtes über den Frachtvertrag. Die Post haftet bis zur Höhe des nachgewiesenen Schadens, exkl. MWST. Siehe hierzu AGBs der Post.

Artikel, die Sie bei uns online eingekauft haben, können innerhalb von 14 Tagen in einem unserer Geschäfte gegen Quittung umgetauscht werden. Rücksendung per Post innerhalb von 14 Tagen. Porto trägt der Kunde. by Olga Ribler GmbH – Weggisgasse 1 – CH-6004 Luzern Es wird nur original verpackter, nicht getragener Schmuck zurückgenommen. Sonderanfertigungen können nicht retourniert werden.

Ergibt die Prüfung durch by Olga Ribler, dass die Waren keine feststellbaren Mängel aufweisen oder diese nicht unter die Garantie des Herstellers fallen, werden sämtliche Kosten für die Umtriebe, die Rücksendung sowie die allfällige Entsorgung dem Kunden in Rechnung gestellt.