Interview mit Olga Ribler

„Ob beim Entwerfen im Atelier oder im Leben: Ich folge immer meinem Bauchgefühl.“

Interview mit der Luzerner Schmuckdesignerin Olga Ribler – Gründerin und kreativer Kopf des erfolgreichen Schweizer Labels BY OLGA RIBLER.  

 

Ihr erstes Verkaufsgeschäft in der Altstadt von Luzern war sofort ein angesagter Treffpunkt. Wie erklären Sie sich diesen Erfolg?

„Ehrlich gesagt waren wir damals selbst überrascht. Vor unseren Schaufenstern drängten sich die Menschen und standen sogar in einer Schlange vor dem Geschäft an. Dieser erfolgreiche Start in Luzern hat uns Glück gebracht und uns ermutigt, weitere Boutiquen in Zürich und Basel zu eröffnen. Auch unser Online-Shop wird von Frauen aller Altersgruppen sehr gern besucht.“

Gibt es eine bestimmte Erfolgsformel, der sie folgen?

„Ich bin eher ein Gefühlsmensch. Um meine Ziele zu erreichen, brauche ich keine Formel, denn das Ziel gibt mir den Weg dorthin vor. Dabei folge ich meinem Bauchgefühl – und ich weiß natürlich, was ich will. Die Frauen, für die ich Schmuck entwerfe, sind selbstbewusst und folgen eher ihren Gefühlen und Vorlieben statt einem angesagten Trend. Meine Schmuckstücke sind genau wie diese Frauen: souverän und einzigartig.“

Schönen Edelsteinen gilt ihre große Leidenschaft. Welche Bedeutung hat dabei die Farbe des Steins für Sie?

„Einzigartige Steine machen den besonderen Look von BY OLGA RIBLER aus. Dabei ist die Farbe für mich der Ausgangspunkt der schöpferischen Kreativität. Die Kombination von kraftvollen Steinfarben mit schimmerndem Silber finde ich atemberaubend und sehr authentisch. Aktuell liegt besonders Roségold im Trend, also die Veredelung von Sterlingsilber mit 18 Kt Roségold. Seit fünf Jahren ist die Nachfrage nach Roségold ungebrochen, daher hat das facettenreiche Material einen festen Platz in unserem Schmucksortiment. Sein rötliches Farbspektrum ist voller Geheimnisse und variiert von kühlem Rosa bis hin zu einem warmen Apricot. Wir können jedes unserer Schmuckstücke nach Wunsch in vier Farben herstellen: in Silberweiß, Rosé, Gelb oder Rhodium. Das eröffnet unseren Kundinnen eine fantastische Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten, und genau diese Flexibilität macht ja den Reiz von hübschen Accessoires aus.“

Mit Ihrer Marke BY OLGA RIBLER setzen Sie ständig neue Trends. Wie wichtig sind Ihnen dabei Nachhaltigkeit und der bewusste Umgang mit Ressourcen?

„Unser Schmuck steht für Nachhaltigkeit, denn er ist zeitlos schön und langlebig. Man kann ihn heute tragen, morgen und genauso gut in zwanzig Jahren. Auch unsere Kunden legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität. Daher schätzen Sie unseren persönlichen und ganz individuellen Kundenservice. Unsere Designer und Goldschmiede ändern Schmuckstücke so um, wie unsere Kunden sich das wünschen und vorstellen. Wir frischen auch persönliche „Lieblingsstücke“ auf, die Kunden bereits vor Jahren gekauft haben und an denen sie besonders hängen. Unsere Spezialisten erhalten diese wertvollen Stücke so, wie sie am ersten Tag aussahen – und machen deren einzigartige Schönheit unvergänglich.“

Warum entwerfen Sie ausschließlich Schmuck für Frauen?

„Schöne Schmuckstücke von Frauen für Frauen zu produzieren, liegt uns besonders am Herzen. In unserem hauseigenen Atelier in Luzern arbeiten ausschließlich Frauen. Wir möchten Frauen dazu inspirieren, ihren eigenen Stil nicht nur in der Mode, sondern auch beim Schmuck auszudrücken. Unsere Entwürfe interpretieren verschiedene Stile und laden dazu ein, die eigene Persönlichkeit auszuleben. Je nach Vorliebe und Stimmung lassen sich unsere Schmuckstücke flexibel tragen und kombinieren – und machen so jeden Tag zu etwas Besonderem.“